Pastoratsausflug und Schwedischer Gottesdienst am 7. Mai in Heidelberg

5. Mai 2017 von H. Wittmann

Sonntag, 7. Mai 2017 13.00 Uhr
Ort: Kapellengemeinde Heidelberg, Plöck 47

Herzlich willkommen zum Frühlingsgottesdienst, den wir in schwedischer Sprache zusammen mit der Schwedischen aus Frankfurt/M. in der Kapellengemeinde Heidelberg feiern. Die Messe wird von Kyrkoherde Torvild Evensson geleitet und vom Kantor Stefan Ljungberg musikalisch begleitet, beide von der Schwedischen Kirche in Frankfurt am Main.

Das > Programm des Pastoratsausflug 2017 *.pdf

> Deutsch-schwedische Gesellschaft in Heidelberg

Category: Veranstaltung | No Comments »

Öffnungszeiten des Konsulats im Mai

5. Mai 2017 von H. Wittmann

In der Woche vom 22.5. bis 26. Mai schließt das Schwedische Honorarkonsulat in Stuttgart seine Türen. Bis 19.5. und ab 29.5. sind wir wie gewohnt Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr für Sie da. Wenn Sie zu uns kommen möchten, melden Sie sich bitte wie gehabt vorher zur Terminabsprache.

Vänliga hälsningar!

Category: Allgemein | No Comments »

Vorankündigung – Save the Date Kräftskiva am Freitag den 06. Oktober 2017 in Stuttgart

13. April 2017 von H. Wittmann

Vorankündigung – Save the Date Kräftskiva am Freitag den 06. Oktober 2017 in Stuttgart auf dem Klett-Gelände.

> Einladung zum Kräftskiva am Freitag den 06. Oktober 2017

Weitere Informationen folgen im Juli 2017.

Category: Veranstaltung | No Comments »

Lesung: Aris Fioretos, Durs Grünbein. Lesung und Gespräch

19. Januar 2017 von H. Wittmann

Literaturhaus Stuttgart
Dienstag 07.02.17 // 20.00 Uhr
Mary. Fünf Mikrothesen zur Literatur.
Aris Fioretos, Durs Grünbein Lesung und Gespräch

Fioretos_Aris_McKey„Was heißt Verantwortung in der Literatur? Dass Freiheit nur durch Ordnung zu erreichen ist.“ So formuliert es Aris Fioretos in der ersten seiner fünf Mikrothesen, die er für das Buchprojekt des Literaturhauses Stuttgart (u.a.) „Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute“ zum 500. Jubiläum der Reformation verfasst hat. „Ein Paradox: In der Literatur führt Begrenzung zu einer Erweiterung des Sagbaren“, lautet wiederum seine dritte These.

Aris Fiorteos © Sara McKey >>>

Diese fünf konzentrierten Thesen setzen wir als lose Klammer um Lesung und Gespräch aus seinem neuen Roman „Mary“. Hier erzählt Aris Fioretos von einer jungen Frau unter der griechischen Militärdiktatur. Grünbein_Durs(c)Tineke de Lange_SVMarys Bericht beginnt mit ihrer Liebe zu Dimos, einem Anführer der Studentenbewegung. Im November 1973 wird sie festgenommen, in den Verliesen des Sicherheitsdiensts ist die schwangere Mary Hunger, Kälte und Folter ausgesetzt.

<<< Dors Grünbein
© Tineke von Lange

Zugleich erzählt sie von der Solidarität unter den gefangenen Frauen. Fioretos, 1960 in Göteborg geboren, ist schwedischer Schriftsteller griechisch-österreichischer Herkunft. 2010 hat er die erste kommentierte Werkausgabe von Nelly Sachs veröffentlicht. Für seine Übersetzungen von u. a. Paul Auster und Vladimir Nabokov ins Schwedische sowie für sein eigenes Werk hat er zahlreiche Preise erhalten. Mit ihm ins Gespräch kommt der Autor und Lyriker Durs Grünbein; ihn verbindet mit Fioretos nicht nur eine lange Freundschaft, sondern auch ein gemeinsames Buch „Verabredungen. Gespräche und Gegensätze über Jahrzehnte“ über ästhetische, weltanschauliche und politische Themen.

Das Projekt “ Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute“ wird gefördert von der evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Stadt Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem schwedischen Konsulat.
Eintritt: Euro 10,-/ 8,-/ 5,-
Ort: Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstr. 4, 70174 Stuttgart, Karten unter: www.literaturhaus-stuttgart.de

Category: Kultur, Literatur, Veranstaltung | No Comments »

Außenministerin Margot Wallstrom

5. Januar 2017 von H. Wittmann

Category: Allgemein | No Comments »

Filmstart: „Eine schöne Bescherung“ von Helena Bergström

21. Dezember 2016 von H. Wittmann

att00001Am Donnerstag, 22. Dezember, startet bundesweit die schwedische Familienkomödie „Eine schöne Bescherung“ von Helena Bergström mit Robert Gustafsson („Der 100jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“) in den Kinos. „Eine schöne Bescherung“ war der erfolgreichste schwedische Film 2015!

Simon (Anastasios Soulis) und Oscar (Anton Lundqvist), beide 27 Jahre alt, sind schon seit drei Jahren ein Paar. Zusammen mit ihrer guten Freundin Cissi (Rakel Wärmländer) haben sie außerhalb von Stockholm ein Haus gekauft. Das Haus muss von Grund auf renoviert werden, nur ein Zimmer ist bereits fertig, das Kinderzimmer. Außerdem ist Cissi ist im neunten Monat schwanger. Aber wer ist der Vater, Simon oder Oscar? So oder so – sie wollen eine Familie gründen. Ihren Familien haben sie die Neuigkeit noch nicht mitgeteilt, aber ihnen ist klar, dass sie das Geheimnis lüften müssen – und was wäre dafür eine bessere Gelegenheit als Weihnachten, das Fest der Liebe und Toleranz.

Doch während Oscars Vater das baufällige Haus erbarmungslos auf Mängel untersucht, taucht Simons Mutter mit ihrem neuen, sehr jungen Liebhaber auf. Und von der verkündeten modernen Familienplanung ist anfangs niemand so richtig begeistert. Die temporeich inszenierte Weihnachtskomödie mit ganz ernsten Momenten zeigt die moderne Familie und ihren unermüdlichen Kampf darum, alles richtig zu machen. Und hinterfragt, wie tolerant wir wirklich sind.

> Wo läuft der Film?

Weitere Infos zum Film: > „Eine schöne Bescherung“ von Helena Bergström

Category: Veranstaltung | No Comments »

Öffnungszeiten des Konsulats in der Weihnachtszeit

13. November 2016 von H. Wittmann

Das Konsulat schließt seine Pforten von Donnerstag, den 22.12.2016 bis Freitag, den 06.01.2017 jeweils einschließlich. Letzter Öffnungstag vor Weihnachten ist Mittwoch, der 21. Dezember. Ab Montag, den 09. Januar 2017 sind wir wieder wie gewohnt nach Anmeldung für Sie da.

Category: Allgemein | No Comments »

Inbjudan / Einladung Advent Schwedische Kirche

9. November 2016 von H. Wittmann

svenska-kyrkan

Svensk adventsgudstjänst i
Schloßkapelle Solitude, Stuttgart
svensk-adventsgudstjanst

Tiden rusar och snart är den här igen, den efterlängtade adventstiden. Vi tjuvstartar lite i förväg med adventsgudstjänst i Stuttgart

Söndagen den 20 november 2016
kl. 11.30
i
Schloßkapelle Solitude

Vår kyrkoherde i Frankfurt, Torvild Evensson håller gudstjänsten. Vid orgeln sitter Stefan Ljungberg, kantor i Frankfurts församling.
Glögg och Pepparkakor och lite adventsmys får naturligtvis inte saknas i anslutning till gudstjänsten. Fortfarande är vi väldigt tacksamma för en slant i kaffekassan.

Vi ser fram emot att träffa många av er till gudstjänsten. Känner du någon/några nyinflyttade svenskar eller svenskvänner så informera dem gärna om vår verksamhet och ta med dem till gudstjänsten.

Stuttgart, den 2 november 2016
Sara Eskilsson Werwigk, kyrkvärd i Stuttgart


Vägbeskrivning till Schloss Solitude

Adressen för GPS:

Solitude 1, 70197 Stuttgart
Från stationen
Bus 92 från busspår 2 på Zentraten Busbahnhof (ZOB) i riktning Leonberg/Vogelrain till hållplats Schloss Solitude. Restid ca. 35 minuter.
________________________________________

Norrifrån Autobahn A6 Frankfurt / Mannheim / Heilbronn / Stuttgart eller A81 Würzburg / Heilbronn / Stuttgart

Utfart: Stuttgart-Feuerbach / Ditzingen. Tag höger vid utfarten mot Stuttgart (B 295), efter ca. 4 km vid utfart Stuttgart-Weilimdorf / Wolfbusch / Bergheim tag till vänster mot Bergheim, kör rakt fram ca. 3 km, tag av på allén upp mot slottet.
________________________________________

Västerifrån Autobahn A8 Karlsruhe / Stuttgart

Utfart: Leonberg. Tag av mot Leonberg, sedan mot Gerlingen / Schloss Solitude.Vid trafikljuset uppe på höjden tag höger mot Stuttgart. Vägen övergår i en Schnellstraße. Vid utfarten Weilimdorf / Schloss Solitude följ skyltarna mot Schloss Solitude folgen. Tag vänster in på allén mot slottet.
________________________________________

Öster- och söderifrån Autobahn A8 München / Stuttgart A833 Singen / Stuttgart

Utfart vid Kreuz Stuttgart i riktning S-Vaihingen / Stuttgart, Autobahn övergår i Schnellstraße; kör genom en kort tunnel sedan över en bro – håll höger mot leonberg efter bron, följ skyltarna mot Schloss Solitude. Tag vänster in på allén upp mot slottet.

Category: Allgemein | No Comments »

Jugendsinfonieorchester Stuttgart sucht Familien und Ansprechpartner in Schweden für Juni 2017

9. November 2016 von H. Wittmann

stuttgarter-musikschuleINTERNATIONAL YOUTH EXCHANGE in SWEDEN 2017

Jugendsinfonieorchester Stuttgart (JuSO)
Stuttgart Youth Symphony
DATES June 2 – 14, 2017

ACTIVITIES This international youth exchange offers various opportunities for young students to meet each other and get to know a different culture. In order to facilitate the exchange, we will organize the following activities:

– Meet and greet reception with snacks and drinks
– Combined rehearsals with other youth ensembles
– Rehearsal with the conductor from a partner institution
– Collaborative concerts where both ensembles play
– Master classes with various teachers
– General touring activities in Sweden

EXPECTATIONS In order to provide an intensive cultural exchange between the students, it is optimal when the German students may be hosted by Swedish families. This allows the students to have the most direct contact with Swedish culture and provides the greatest opportunity for exchange and growth. We ask that the host families provide a reasonable place to sleep and breakfast for the guests during their stay.

We ask that the collaborative partner organize and coordinate at least one joint concert in their region. The concert should feature both ensembles playing either separately or together.
In exchange for your hospitality, we extend an open invitation to our collaborative partners to come and visit us in Stuttgart, Germany!

CONTACT Alexander G. Adiarte
Orchestra Director
Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 28 D-70173 Stuttgart
+49 711 216 66235
Alexander.adiarte@stuttgart.de
dirigent@alexanderadiarte.com

jugendorchester-stuttgart

The Stuttgart Youth Symphony of the Stuttgart Music School
offers the opportunity to rehearse and perform works of the symphonic repertoire for young musicians aged 14-20 in the greater region of Stuttgart, Germany.

Approximately 70 instrumentalists rehearse weekly and perform 2-3 public concerts each year in and around Stuttgart. The Stuttgart Youth Symphony is open to instrumentalists from the Stuttgart Music School as well as private students. Especially talented young musicians may also be able to perform as a soloist with the orchestra. Since 2007, the orchestra enjoys a direct partnership with the Stuttgarter Philharmonic Orchestra, working with and performing concerts together with the profssional musicians.

Concert tours and exchange projects play an important role in our orchestral activities. Recent tours brought the orchestra to the USA (2008), Spain (2010), Brazil (2012) and China (2014). In 2017 the orchestra is planning to go to Sweden.

In 2013, the Stuttgart Youth Symphony was awarded 2. Prize in the Deutschen Jugendorchesterpreis for its innovative program “Symphonic Cinema”.

adiarteAlexander G. Adiarte, ConductorAlexander G. Adiarte was born in Minnapolis, Minnesota. He studied Music and Violin Performance with Erick Friedman at Yale Universtiy and completed his Diploma in conducting at the Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig.
The american conductor was a scholarship recipient of the International Ensemble Modern Academy with Helmut Lachenmann. Other scholarships include the Forum Neues Musiktheater at the Staatsoper Stuttgart, Akademie Musiktheater heute with Deutsche Bank, as well as the Richard Wagner Society.

In 2003, Adiarte received a Tanglewood Music Center Fellowship, where he participated in master classes with Rafael Frühbeck de Burgos, Christoph von Dohnanyi, and Kurt Masur. Since then, he has also participated in Master Classes with Jorma Panula, Peter Eötvös, and Helmuth Rilling.

His multifaceted musical activities leaves great impressions both on the local level as well as worldwide on an international level. He assited in several productions at the Staatsoper Stuttgart. Since 2006, Adiarte is the Artistic Director of the Leonberg Symphony Orchestra. In 2007 he was named the Orchestra Director of the Stuttgarter Musikschule, where he works closely with the Stuttgarter Philharmonic as well as the Württembergischer Kammerorchster Heilbronn. Since 2012, Adiarte is also the Artistic Director of the Orchesterverein Stuttgart, Germany’s oldest orchestral societ

Category: Allgemein | No Comments »

Lekgrupp / Spielgruppe für Kinder bis 5 Jahre

9. November 2016 von H. Wittmann

till Svenska Skolföreningens Lekgrupp

Onsdagar kl. 16.15 – 18.00
Ameisenbergschule 2, 70188 Stuttgart

Föräldrar och barn upp till ca 5 år träffas och sjunger,
ritar, pysslar, leker och fikar tillsammans

Kontakt: Anna-Karin, klingler.edstroem@gmx.de Tel. 0172/48 62 936

Category: Schwedisch, Veranstaltung | No Comments »