Lucia war am 19. Dezember in Stuttgart

21. Dezember 2009 von H. Wittmann

Der Schnee lag weiss und einladend am Samstag, den 19. Dezember, als der Schwedische Schulverein vor der Christus König-Kirche in Stuttgart-Vaihingen um 16 Uhr zum „Glögg“ eingeladen hat. Viele Menschen waren trotz der Winterkälte gekommen, um gemeinsam auf Lucia mit ihrem Gefolge zu warten.

Das Lucia-Fest wurde um 16.30 Uhr in der Kirche mit einem Solostück von Frau Gunilla Wancke-Kühn (Horn) eingeleitet. Der Schwedische Chor unter der Leitung von Professor Per Borin folgte darauf mit fünf stimmungsvollen und traditionellen Weihnachtsliedern bevor die Lucia mit ihrem Gefolge die Kirche betrat mit dem Lucia-Lied „Natten går tunga fjät“.

Lucia war dieses Jahr die 14jährige Belve Langniss, die, wie auch alle Kinder im Lucia-Gefolge, Schüler der Schwedischen Schule in Stuttgart ist. Ein rundum schönes Fest mit vielen, traditionellen und weihnachtlich klingenden Liedern.

Text und Fotos: Ingrid Nittnaus-Weis

This entry was posted on Montag, Dezember 21st, 2009 at 10:22 and is filed under Fotos, Kultur, Veranstaltung. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.