Migration im Fokus beim Rat für Justiz und Inneres in Brüssel

21. September 2009 von H. Wittmann

(Schwedische Botschaft, Berlin) Wenn sich die Migrationsminister der EU am 21. September in Brüssel zusammenfinden, ist die Diskussion über ein EU-weites Programm zur Neuansiedlung ein wichtiges Thema der Tagesordnung.

Weitere Fragen, die die Minister diskutieren werden, sind die Probleme mit Kindern, die ohne ihre Erziehungsberechtigten in die EU kommen sowie die Freizügigkeitsrichtlinie, die die Bewegungsfreiheit von EU-Bürgern und ihren Familien regelt. Migrationsminister Tobias Billström übernimmt den Vorsitz des Treffens.

> Der Rat für Justiz und Inneres am 21. September in Brüssel

This entry was posted on Montag, September 21st, 2009 at 07:11 and is filed under Politik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.