Schweden hat sein Twitter-Zepter an die Bevölkerung übergeben

12. Januar 2012 von H. Wittmann

Hamburg, 11.01.2012 (via visitsweden.com) Wer kann das heutige Schweden am besten und unverfälscht beschreiben? Natürlich die Einwohner selbst. Daher hat das Land Schweden im Dezember 2011 sein Twitter-Konto an die eigene Bevölkerung übergeben. Jede Woche berichtet hier nun ein anderer Gast-Twitterer über sein Leben und sein ganz persönliches Schweden-Bild. „Niemand prägt Schweden als Marke so sehr, wie die Schweden selbst. Und mit dieser Initiative, die wir „Curators of Sweden“ nennen, geben wir den Einwohnern die Möglichkeit, ihr eigenes Schweden zu präsentieren“, sagt Helene Berg, Director Central Europe bei VisitSweden. Informationen über das Projekt „Curators of Sweden“ sowie den jeweiligen Gast-Twitterer sind unter > http://CuratorsOfSweden.com bzw. natürlich auf Twitter unter > www.twitter.com/Sweden zu finden. VisitSweden Deutschland ist dort selbstverständlich auch vertreten. Sie finden uns unter: www.twitter.com/VisitSwedenDE

This entry was posted on Donnerstag, Januar 12th, 2012 at 08:45 and is filed under Kultur, Schwedisch. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.