Schokoladenfest im Herzen Schwedens

September 2nd, 2009 by H. Wittmann

Hamburg, 01.09.2009 Die Sommerferien sind kaum vorbei, kommen jetzt die Spätsommerveranstaltungen in Schweden an die Reihe: > Äpfel, Schokolade. Der ganze Reichtum. In der kleinen Stadt > Askersund am nördlichen Teil des Binnensees Vättern lockt vom 11. bis 13. September 2009 ein besonderer Genuss für Leckermäuler. Denn dann findet bereits im vierten Jahr in Folge der so genannte > Chokladsalongen statt – eine Schokoladenmesse der besonderen Art. Drei Tage lang können sich die Besucher quer durch die historische Handelsstadt aus dem 17. Jahrhundert rund um das Thema Schokolade informieren, die verschiedensten Sorten probieren, die Pralinen- und Schokoladenherstellung beobachten oder – mit etwas Glück – gleich eine Schoko-Genuss-Reise gewinnen. Daneben wird außerdem ein Unterhaltungsprogramm geboten. Besonders beliebt bei den jährlich etwa 8000 Besuchern sind die unterschiedlichen Schoko-Proben, die auch in diesem Jahr an verschiedenen Stellen der Stadt mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten angeboten werden. Dazu zählen beispielsweise die Schoko-Verkostung „Magic Chocolate“, „Cognac & choklad“ (Cognac & Schokolade), „Kahls te- & kaffeskola“ (Kahls Tee- & Kaffeeschule), „Choklad & vin“ (Schokolade & Wein), „Choklad & erotik“ (Schokolade & Erotik) sowie Schokoladenkörperbehandlungen oder ein Schokoldenfest auf der M/S Wettervik. Insgesamt werden elf unterschiedliche Schokoladenproben angeboten, die jeweils zwischen 45 und 90 Minuten dauern und zum Preis zwischen SEK 125 (ca. 12,25 Euro) und SEK 350 (ca. 34,40 Euro) gebucht werden können. Da die Teilnehmeranzahl je Veranstaltung begrenzt ist, sollten sich Interessenten bereits vorab Tickets für die gewünschten Schokoproben sichern. Dies ist entweder online unter www.chokladsalongen.se/butik (nur Schwedisch) möglich oder direkt über das Tourismusbüro in Askersund (Tel.: +46 583-810 88, Fax: 0583-811 93, E-Mail: turistbyran@askersund.se). Weitere Informationen zu Askersund und Umgebung gibt es unter > www.askersund.se/turismochevenemang.

Category: Reisen, Schweden | No Comments »